Regionales

Evangelischer Kirchenkreis hat neuen Superintendenten

artikelbild regionalesMeschede. Überraschung bei der Wahl des neuen Superintendenten für den Kirchenkreis Soest-Arnsberg: Wickedes Pfarrer Dr. Christian Klein unterlag bei der Wahlsynode am Samstagvormittag in Meschede gegen Mitbewerber Dr. Manuel Schilling aus Minden deutlich mit 36 zu 98 Stimmen. "Das ist schwer einzuschätzen", erklärt der Wickeder Geistliche zur Frage nach dem Ausschlag für dieses Ergebnis.

Weiterlesen

Hochsauerlandwasser GmbH - Verkehrsschilder gestohlen

artikelbild regionalesMeschede. Der Fall ist ungewöhnlich: Bislang unbekannte Täter haben im Umfeld der Hennetalsperre drei Verkehrsschilder mit der Aufschrift “Wasserschutzgebiet” gestohlen. Der Hochsauerlandkreis als Eigentümer der Schilder wird Strafanzeige erstatten. Die Hochsauerlandwasser GmbH (HSW), die unterhalb der Talsperre das Wasserwerk Hennesee betreibt, setzt dazu eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise aus, die zu dem Täter oder den Tätern führen.

Weiterlesen

Stabwechsel 2020 in der Südwestfalen Agentur

artikelbild regionalesMeschede. Die Südwestfalen Agentur GmbH hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. An der Spitze des Kontrollgremiums steht nun Dr. Karl Schneider, der Landrat des Hochsauerlandkreises. Er löst die Soester Landrätin Eva Irrgang ab. Der Vorsitz wechselt jährlich. Für Landrätin Eva Irrgang endet ein abwechslungsreiches Jahr als Aufsichtsratsvorsitzende der Südwestfalen Agentur GmbH.

Weiterlesen

Ministerin Klöckner besucht Südwestfalenstand auf der IGW

artikelbild regionalesSüdwestfalen. Prominenter Besuch für Südwestfalen auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner informierte sich über ein Gemeinschaftsprojekt, das aus ihrem Ministerium gefördert wird und bei dem Südwestfalen eine wichtige Rolle spielt.

Weiterlesen

Statistik Verkehrsordnungswidrigkeiten 2019

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises hat im Jahr 2019 mehr Geschwindigkeitsverstöße ahnden müssen. Die Zahl der kreiseigenen Geschwindigkeitsüberwachung (ohne Polizei) stieg um mehr als 3,5 Prozent von 106.433 in 2018 auf 110.341. Von den Messungen waren 51.710 mobil und 58.631 stationär (2018: 53.436 mobil, 52.997 stationär). 2017 waren es insgesamt über 113.500 Verstöße gewesen. Nach der erheblichen Steigerung der Lkw-Verstöße von 2.250 in 2017 auf 3.178 in 2018 sank die Zahl in 2019 auf 2.459.

Weiterlesen

Helfen, nicht dran vorbei gehen!

artikelbild regionalesBrilon. Einen ganz lehrreichen Vormittag erlebten die Vorschul-und einige Mittelkinder der Kita St. Elisabeth in Brilon Mitte Januar mit DRK Referentin Claudia Becker und ihrer Handpuppe Paul, die durch das Programm führte. Neben dem Notruf 110, den die Kinder natürlich schon kannten, lernten die Kinder auch den Trick mit der Nummer 112 (ein Mund, eine Nase und 2 Augen) kennen.

Weiterlesen

Berufskolleg Brilon - Klassenraum der Zukunft

artikelbild regionalesAm Freitag den 17.01.2020 wurde der einjährigen Berufsfachschule ein neuer Klassenraum, der den Ansprüchen an eine digitale Schule entspricht, übergeben. “Dieser hochmoderne Raum bietet”, so der Schulleiter, Franz-Josef Killing, “hervorragende Möglichkeiten für Verwirklichung innovativer Unterrichtskonzepte.”

Weiterlesen

HSK-Kfz-Statistik 2019

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Der Fahrzeugbestand im Hochsauerlandkreis ist auch im Jahr 2019 gestiegen und auf 232.977 Fahrzeuge angewachsen. Das sind 3.642 mehr Fahrzeuge als im Vorjahr. 165.863 - also fast drei Viertel - der am Mittwoch, 1. Januar 2020, registrierten Fahrzeuge sind Personenkraftwagen. Außerdem waren 22.309 Nutzfahrzeuge, 30.790 Kraftfahrzeuganhänger und 14.015 Krafträder/Quads zugelassen.

Weiterlesen

Aktuelle Konjunkturumfrage des Unternehmensverbandes Westfalen-Mitte 2020

artikelbild regionalesNeheim. Nur noch eine knappe Mehrheit der Unternehmen ist mit der aktuellen Geschäfts-, Auftrags- und Ertragslage zufrieden. Die Einschätzungen der wirtschaftlichen Entwicklungen haben sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verschlechtert. Dies berichtet der Unternehmensverband Westfalen-Mitte in Neheim zu Jahresbeginn.

Weiterlesen

Kurs zur Qualifizierung in Kindertagespflege 2020

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Der Bedarf an guter Kindertagespflege wächst in der Region. Das Jugendamt des Hochsauerlandkreises veranstaltet in Kooperation mit der Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg einen neuen Qualifizierungskurs. Der abgeschlossene Kurs ist eine der Voraussetzungen, eine Pflegeerlaubnis durch das örtlich zuständige Jugendamt zu erhalten. Am Freitag, 24. Januar 2020, um 17.30 Uhr beginnt die Qualifizierung in Olsberg.

Weiterlesen


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram