Bachelor Professional am Berufskolleg

artikelbild regionalesBrilon. „Bachelor Professional in Wirtschaft“ – so dürfen sich zukünftig die Absolventen*innen der Wirtschaftsfachschule des Berufskollegs Brilon nennen. Nach dem Deutschen und dem Europäischen Qualifikationsrahmen wird die berufliche Weiterbildung in Brilon dem Bachelor-Abschluss einer Hochschule quasi gleichgesetzt.
Über weitere Einzelheiten zum Abschluss und zum Start des neuen Kurses im Sommer informiert das Berufskolleg Brilon am Donnerstag, 17.06.2021, ab 17:30 Uhr in der Aula des Berufskollegs.
Eingangsvoraussetzungen für die dreijährige, nebenberufliche Weiterbildung sind die Fachoberschulreife, der Abschluss einer kaufmännisch-verwaltenden Ausbildung und Berufstätigkeit im Ausbildungsberuf von mindestens einem Jahr, die auch während der Fachschulausbildung abgeleistet werden kann.
Neben den bereits angemeldeten Studierenden sind alle, die an dem höchsten nicht-akademischen Abschluss interessiert sind, herzlich eingeladen.
Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzbestimmungen ist neben dem Tragen einer FFP2-Maske/OP-Maske auch ein negativer, maximal 48 h alter negativer Corona-Schnelltest für die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung notwendig. Vollständig Geimpfte und Genese mit Nachweis sind von der Testpflicht befreit.
Um besser planen zu können, wird um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Stichwort: „Info Fachschule“) bis zum 16.06.21 gebeten.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram