Neue Fördergelder für die LEADER Region Hochsauerland

artikelbild regionalesMedebach: Seit Herbst letzten Jahres (2021) hat die LEADER-Region Hochsauerland an der Neubewerbung für das LEADER-Programm des Landes Nordrhein-Westfalen für die Förderphase 2023-2027 gearbeitet. Nach der Auftaktveranstaltung in Olsberg wurden unter anderem diverse online Projektwerkstätten, ein online Jugendworkshop und eine digitalen Ideenplattform abgehalten, um selbst im schwierigen Corona Winter sicherzustellen, dass sich jeder Bürger an der Entwicklung eines Konzepts zur zukunftsorientierten Stärkung unserer Region beteiligen konnte. Denn auf sie kommt es bei LEADER schließlich an – die kreativen Ideen unserer Bürger.
Insofern war unsere Bewerbung eine fantastische Gemeinschaftsleistung von vielen Beteiligten Menschen in unserer Region. Die Ergebnisse und Ideen aus diesem kreativen Prozess wurden dann durch das Planungsbüro IfR – Institut für Regionalmanagement in unsere neuen Regionalen Entwicklungsstrategie zusammengeführt. Und das Ergebnis hat die unabhängige Auswahljury des Landes überzeugt: Regionalmanager Christoph Hammerschmidt unterstützt die Projekteträger auch in Zukunft tatkräftig. Hier beim Projekt Bürgerwiese Marsberg. Die Region mit den Kommunen Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg, die schon seit 15 Jahren erfolgreich im LEADER-Prozess aktiv ist, darf sich nun auf die neue LEADER-Förderphase 2023-2027 freuen.
Gut zwei Monate nach dem Ende der Bewerbungsfrist trafen die guten Neuigkeiten ausgerechnet am Freitag den 13. Mai 2022 in der Region ein. Das freute Thomas Grosche, den Vorsitzenden des Regionalvereins LEADER Region Hochsauerland, besonders: „An diesem Tag befürchtet man ja eher schlechte Nachrichten. Umso erfreulicher ist dieser großartige Erfolg, der uns erneut die Möglichkeit gibt, Fördermittel in Höhe von 2,7 Mio. € in unsere sechs Städte und deren Dörfer zu investieren.
Ich danke allen Beteiligten herzlich für die Mitarbeit an der erfolgreichen Bewerbung. Es freut mich sehr, dass unsere gemeinsamen Bemühungen belohnt wurden und wir nun voller Elan für die neue Förderphase planen können.“

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram